INFOSEITEN

Fachberater für schulsportliche Wettbewerbe Schulaufsichtsbereich Saalfeld - Rudolstadt/Thüringen

Thillm Bad Berka

Letzte Aktualisierung: 12/09/17 08:32


Copyright © 2015-2018  Fachberater für schulsportliche Wettbewerbe

All rights reserved

Spielprotokoll 1/2

Spielprotokoll 3/4

Pokalsieger 2016/17 - Klasse 1/2 - Grundschule “Marco Polo” Saalfeld vordere Reihe

Pokalsieger 2016/17 - Klasse 3/4 - Grundschule Rudolstadt - West hintere Reihe

Gewinnerteams beider Schulen der Klassen 1/2 und 3/4

GS „Marco Polo“ Saalfeld und GS „Westschule“ Rudolstadt gewinnen Schulfußballturnier

in Bad Blankenburg

In Zusammenarbeit mit dem Schulamt Südthüringen und dem Kreissportbund Saale – Schwarza veranstaltete der KFA Mittelthüringen am 17.05.2017 zum ersten Mal die Kreisjugendspiele Fußball in den Altersklassen der 1. und 2. Klasse sowie der 3. und 4. Klasse.

Von insgesamt 25 Grundschulen aus dem Aufsichtsbereich Saalfeld/Rudolstadt hatten sich am Ende 10 Grundschulen mit insgesamt 14 Mannschaften für den sportlichen Vergleich unter den Schulen angemeldet. In der jüngeren Altersklasse hatten acht Mannschaften gemeldet, dort spielte man in zwei Viererstaffeln, und in der älteren Altersklasse meldeten sechs Mannschaften, so dass man im Modus „Jeder gegen Jeden“ gegeneinander antrat.

Knapp 140 Spielerinnen und Spieler zeigten in insgesamt 31 Turnierspielen ihr ganzes Können und bereiteten den beiden Schiedsrichtern Reinhard Häuser und Mathias Zoch dabei keinerlei Probleme. Dabei fielen auf beiden Plätzen insgesamt 65 Tore wovon so mancher Hingucker dabei war und sicher das ein oder andere Tor die Chance auf das „Tor des Monats“ gehabt hätte.

Nach über vier Stunden unter Sonne der Landessportschule Bad Blankenburg setzte sich am Ende bei den Erst- und Zweitklässlern die Grundschule „Marco Polo“ Saalfeld im Finale gegen die GS Königsee durch. Bei den Dritt- und Viertklässlern siegte hauchdünn die GS „Westschule“ Rudolstadt vor der GS Schwarza.

Ein Dank geht an alle Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrer für ihre Teilnahme, ihren sportlichen Ehrgeiz und das faire Miteinander, an die beiden Schiedsrichter Reinhard Häuser und Mathias Zoch für die souveräne Leitung der Spiele und an André Huster als Sportkoordinator des Schulamtes Südthüringen für die hervorragende Vorbereitung. Schon jetzt freuen sich die jungen Fußballerinnen und Fußballer auf das kommende Jahr, wenn am 16.05.2018 die nächste Auflage der Kreisjugendspiele stattfindet.    Text: Thomas Schmidt KFA Mittelthüringen