INFOSEITEN

Fachberater für schulsportliche Wettbewerbe Schulaufsichtsbereich Saalfeld - Rudolstadt/Thüringen

Thillm Bad Berka

Letzte Aktualisierung: 14/12/17 11:03


Copyright © 2015-2018  Fachberater für schulsportliche Wettbewerbe

All rights reserved

Hochsprung der Grundschulen 2017

Wettkampfprotokoll

Fotos

Alle 139 Teilnehmer des Hochsprungwettbewerbes 2017 der Grundschulen

Am 23.11.2017 fand zum neunten Mal in der Turnhalle „Am Schiefer“ in Königsee die Hochsprungmeisterschaft der Grundschulen statt. An diesem sportlichen Höhepunkt, der im Rahmen der Kreisjugendspiele 2017 stattfand, nahmen 70 Mädchen und 69 Jungen aus 12 Grundschulen des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt teil. Diesmal waren wieder mehr Mädchen als Jungen am Start. Somit war es mit 139 Teilnehmern die bisher größte Beteiligung von Grundschülern an diesem Wettkampf (im letzten Jahr waren es 118 Teilnehmer). Alle Kinder kämpften mit ihren verschiedenen Sprungtechniken um die bestmöglichsten Höhen. Nach zwei Stunden war der Sprungwettkampf in den niedrigen Höhen beendet und das Teilnehmerfeld lichtete sich an den drei Hochsprunganlagen. Jetzt sprangen die besten Mädchen und Jungen um die Medaillenränge. Die höchste übersprungene Höhe an diesem Tag schaffte mit 1,20 m Nelly Weller von der Grundschule „C. Aquila“ Saalfeld. Ein großes Dankeschön gilt den Kampfrichtern, Lehrern und Schülern des “Max Näder” Gymnasiums Königsee für die Betreuung der Hochsprunganlagen und die Unterstützung des gesamten Wettkampfes.

Folgende Sieger gingen aus den Kreisjugendspielen 2017 im Hochsprung der Grundschulen hervor: 

Jungen: 2007 m Michael Mainke (1,15 m) GS „C. Aquila“ Saalfeld, 2008 Collin Eishold (1,14 m) GS „Marco Polo“ Saalfeld,  2009 m Conrad Lampert (1,10 m) GS Uhlstädt, 2010 m Niclas Flügel (1,00 m) GS ”Marco Polo” Saalfeld ; Mädchen: 2007 w Nelly Weller (1,20 m) GS „C. Aquila“ Saalfeld, 2008 w Emily König  (1,13 m) GS Schwarza, 2009 w Marie Bauer (1,03 m) GS „C. Aquila“ Saalfeld,  2010 w Julienne Schädlich (0,95 m) GS Kamsdorf.

Emily König von der GS Schwarza gewinnt den Hochsprungwettbewerb in ihrer Altersklasse.
Michel Mainke von der GS C. Aquila Saalfeld gewinnt den Wettkampf mit 1,15m in seiner Altersklasse