Muckiwettkampf der Grundschulen

Thüringer Schulsportkids
Wir sind Sport
Fachberater Sport und Fachberater schulsportliche Wettbewerbe Landkreis Saalfeld - Rudolstadt/Schulamt Südthüringen
2022 Thüringer Schulsportkids


16 Klimmzüge beim 11. Muckiwettkampf der Grundschulen 16 Mal schob Theo Hoffmann von der Grundschule Schwarza sein Kinn über die Reckstange und gewann den „Mucki – Pokal“ 2022 in der Altersklasse 2011. Aber nicht nur im Klimmziehen war Theo der Beste in seiner Altersklasse, sondern er gewann auch vier andere Athletikübungen souverän, nur beim Hindernislauf musste er Valentino Pursche von der Grundschule Königsee den Vortritt lassen – zwei „Sportskanonen“ eben. Bei den Mädchen hatte sich Sophie Rögner, ebenfalls von der Grundschule Königsee, als „Sportkanonin“ erwiesen. Sie erreichte die Höchstpunktzahl von 421 Punkten und somit den Pokal in ihrem Jahrgang 2012. 21 Jungen und 16 Mädchen der Jahrgänge 2011 – 2014 aus 3 Grundschulen des Schulaufsichtsbereiches Rudolstadt absolvierten in der Turnhalle der Grundschule Schwarza ihren traditionellen athletischen Sechskampf. Alle Sportlerinnen und Sportler kämpften oftmals bis zum Äußersten um jeden Zentimeter und Punkt. Alle Kinder verfolgten aufmerksam den Wettstreit in ihrer Altersklasse. Somit konnte sich jeder Junge und jedes Mädchen das eigene Ziel selbst stecken. Die weiteren Pokalsieger: Jahrgang 2012 – Fredo Hanf (GS Dittrichshütte), Edgar Penack (GS Schwarza), Jahrgang 2013/14 – Alison Maurer (GS Schwarza), Jahrgang 2011, Lena Meuselbach (GS Dittrichshütte), Jahrgang 2013/14.